Federvieh

Viele Reiher - Grau- und Silberreiher - findet man in diesem ausgehenden Winter nahe den Seen und Angelweihern im fränkisch-südthüringischen Grenzbereich. Leider sind sie sehr scheu und lassen einen nicht nahe heran...

Hahnenkämpfe gibt es überall: Höckerschwan will sein Revier gegen den Nilganter verteidigen. Da fliegen teilweise die Federn!

Der Höckerschwan ist zurück und hält Ausschau nach seiner Holden und dem alten Nest am Weiher.

Konkurrenzkampf zwischen Schwan und Nilgans um den besseren Platz im Weiher

Die Dohlen sind an der Festungsmauer mit Reinigen der Nistplätze und Flirten beschäftigt.

Noch darf ich leben!
Noch darf ich leben!
Ich bin hier der Schönste!
Ich bin hier der Schönste!

Kommt mir nicht zu nahe! Ich bewache meinen Nachwuchs...

Im Prachtkleid
Im Prachtkleid
Halt, hier wache ich!
Halt, hier wache ich!
Nandu guckt
Nandu guckt

Paarlauf der Nilgänse

War grade mal bei Udo...
War grade mal bei Udo...
Nachdenklich
Nachdenklich
Nilgans in voller Pracht
Nilgans in voller Pracht
Kiebitz
Kiebitz
Kolkrabe, corvus corax
Kolkrabe, corvus corax

Reiherente im Kampf um Brot mit Karpfen